Headerbild für Blogbeitrag Kennzahlen Podcasts am Podcastwerkstatt Blog

Kennzahlen für Podcasts

Lange gewünscht und endlich verfügbar: Verlässliche, transparente Daten zu Hörer:innen von Podcasts aus Österreich. Bereitgestellt und geprüft werden diese Zahlen von der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK). Hier der Link zum Dashboard: https://www.oeak.at/podcast-ausweisung/

Podcasts aus Österreich

Die aktuellen Zahlen werden von zehn Podcasts aus Österreich zur Verfügung gestellt. Jede Show, die über einen IAB-zertifizierten Hosting-Provider gehostet wird, kann transparent ihre Daten kommunizieren (Teilnahmeerklärung hier).

Zum Start im Februar 2024 sind dabei:

Andreas Sator (Erklär mir die Welt, Sonne & Stahl – Weltretten ohne Illusionen)
Die Dunkelkammer (Die Dunkelkammer – Der Investigativ-Podcast)
Drama Carbonara
Missing Link Media (Ganz offen gesagt)
Red Bull Media House (carpe diem – der Podcast für ein gutes Leben, Bergwelten – Höhen und Tiefen, Servus Gute Küche)
Wailand & Waldstein (GEWINN – Der Podcast)
Podcastwerkstatt (Sitzfleisch)

Erfolg messen

Der Erfolg eines Podcasts misst sich in Zahlen. Die Größe der Zahl ist je nach Thema und Ziel eines Podcasts unterschiedlich. In der Werbebranche macht es durchaus Unterschiede, ob Botschaften von Hunderten, Tausenden oder mehr Hörer:innen gehört werden.

Sitzfleisch

Sitzfleisch haben wir als Podcast-Agentur in den vergangenen vier Jahren bereits für die Produktion und Post-Produktion des Podcastwerkstatt-Originals bewiesen. Mindestens so viel Anerkennung ist dem Ultraradfahrer Christoph Strasser, gemeinsam mit seinem Co-Host Florian Kraschitzer, anzurechnen, die regelmäßig sehr viele Hörer:innen mit Geschichten aus dem Ultracycling begeistern.

Sitzfleisch wurde auch schon als Live Podcast-Veranstaltung angeboten – wie so etwas funktioniert kannst du hier nachlesen.