Wir wachsen weiter

Die Welt der Podcasts ist vielfältig und diese Vielfalt nimmt die Podcastwerkstatt zum Anlass und erweitert ihr Team.

Neben Teil-Aufträgen wie Post-Produktionen oder Konzeptionen ist die Podcastwerkstatt auch bei umfangreichen Projekten ein verlässlicher Partner. Durch die ständige Entwicklung und Erweiterung des Portfolios sahen wir uns veranlasst, uns auf die Suche nach einer neuen Mitarbeiterin zu begeben. Im September diesen Jahres  begann der Bewerbungsprozess, im Oktober wurden wir fündig und seit 01.12.2021 ist Anja Malenšek ein Teil der Podcastwerkstatt.

Die gebürtige Slowenin lebt in Wien, liebt ihre Katzen und veröffentlicht seit einiger Zeit den Vienna Jewcast, der Einblicke in das jüdische Leben in Wien gewährt. Wir haben Anja drei Fragen gestellt und die Antworten liest du hier:

Was hat dich nach Wien gebracht?

Mit 18 wollte ich unbedingt Finnisch lernen und später Übersetzerin werden. Wien war von meiner Heimatstadt Maribor aus gesehen die nächste Stadt mit einem Fennistik-Studiengang – dem Studium der finnischen Sprache. Also zog ich mit 19, gleich nach der Matura nach Wien. Nach dem Erasmus-Jahr in Jyväskylä im mittleren Finnland stellte ich dann fest, dass Wien definitiv mein Zuhause ist. 2012 kam ich wieder zurück, schloss das Studium ab und hängte später noch zwei weitere an – Publizistik und Journalismus an der FH Wien.

Wie kommt man von Fennistik zu Journalismus und Medien?

Dazwischen lagen einige Jahre, es war kein direkter Weg. Neben Sprachenlernen wollte ich schon lange „etwas mit den Medien“ machen. Es folgten unzählige Praktika, Projekte und Jobs bei verschiedenen österreichischen Medien. 

Wie entstand die Idee zum Vienna Jewcast?

Meine Inspiration war der amerikanische Podcast „Unorthodox“ – nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Serie auf Netflix – in dem die drei Hosts auf eine lockere Art über die jüdische Kulturszene, über politische, theologische und andere Aspekte des jüdischen Lebens sprechen. Im deutschsprachigen Raum existiert so etwas kaum. Mit Vienna Jewcast wollte ich zeigen, wie vielfältig und lebendig das heutige jüdische Wien ist.

Anja Malenšek wird ihre Expertise in den Bereichen Produktionen, Post-Produktionen und journalistischer Arbeit bei Konzeptionierungen neuer und bestehender Formate einsetzen.

Menü